Die Uniform

Warum tragen wir Uniformen?

Schon Baden-Powell war es ein Dorn im Auge, dass die Menschen je nach ihrem sozialen Stand unterschiedlich behandelt wurden. Da man den sozialen Stand und Reichtum vor allem am Äußeren, der Kleidung eines Menschen ablesen kann, war für ihn klar, dass in der Pfadfinderbewegung das nicht möglich sein sollte. Als Pfadfinder sollen alle Menschen gleich behandelt werden, gleich ihres Aussehens, Alters oder Standes. Die Konsequenz daraus war ein funktionstüchtiges Hemd, das alle Pfadfinder tragen sollten, und es so unmöglich machen würde, soziale Unterschiede zu sehen. Daneben soll durch die Uniform die Einheit der Pfadfinder nach außen kenntlich gemacht und die innere Gemeinschaft gestärkt werden.

Weiteres Hintergrundwissen zu Pfadfinderuniformen gibt es auf:

http://www.scout-o-wiki.de/index.php/Kluft

Was gehört zur Uniform?

alternativer text

Die Uniform besteht nicht nur aus dem Pfadfinderhemd allein. Zum kompletten Outfit gehört ebenso der Hut, der Pfadfindergürtel und die gruppeneigene Softshelljacke.

Softshelljacke

Seit dem Frühjahr 2010 hat die Pfadfindergruppe Wattens auch eigene Softshelljacken um jedem Wetter, das bei unseren Aktionen vorkommen kann, stand zu halten. Es wurde hier speziell auf die Nachhaltigkeit und Schlichtheit der Jacke großes Augenmerk gelegt. Die Jacke ist ebenso in der Freizeit ideal zu gebrauchen.

Uniformhemd

Die Pfadfinderhemden der Gruppe Wattens sind seit längerem Sonderanfertigungen, daher auch die ungewöhnlich lange Lieferzeit von bis zu 6 Wochen. Bei unseren Hemden sind zusätzlich Schulterklappen sowie größere Brusttaschen angebracht. Seit Herbst 2011 gibt es sogar einen eigenen Schnitt der Pfadfinderhemden. Somit gibt es nun endlich geeignete Damenblusen und "normal"-geschnitte Herrenhemden.

Hut

Der Hut sollte immer eine Nummer größer als der eigentliche Kopfumfang bestellt werden, da dieser meist beim ersten starken Regen etwas eingeht.

 Gürtel

So manch eine Hose würde ins Rutschen geraten, wenn es da nicht einen treuen Helfer gäbe, den Gürtel. In jedem Land der Welt, in dem es Pfadfinder gibt, gibt es auch Pfadfindergürtel und so auch bei den PPÖ. Vorallem ist er praktisch, um das Pfadfindermesser daran sicher zu befestigen.

Pin It
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline